EXPERTISE

Mind-Body-Soul-Work

Wissen aus Musikpraxis, Medizin und Psychologie

Das, was wir “singen” nennen ist das Ergebnis einer ganzen Kette komplexer Denk- und Körperprozesse, die im Verborgenen mehr oder weniger unbewusst ablaufen. Im sing!Vocalcoaching machen wir sie “sichtbar”, spürbar und steuerbar. Denn Stimme und Körper, Kopf und Emotion müssen zusammenarbeiten. Mein sing!Vocalcoaching ist also Mind-Body-Soul-Work. Die Inhalte von sing!Vocalcoaching basieren auf dem Wissen aus der Musikpraxis, aus Medizin und Psychologie, aus Therapie und Pädagogik. Und natürlich auf meiner jahrzehntelangen Erfahrung als professionelle Sängerin, Gesangslehrerin, Musikschulleiterin, Atemtypentrainerin, Vocalcoach und Stagetrainer.

Übrigens: Wer singt, schnarcht weniger!

Das Singen stärkt die Muskulatur des oberen Rachens, der Zunge und des Halses und wirkt somit dem lästigen – und nicht ganz ungefährlichen – Schnarchen entgegen. Wenn Du also lieber singen willst anstatt zu schnarchen geht es in diesem Fall nicht primär darum, jemanden mit der Stimme zu beeindrucken, sondern auf überaus angenehme und unterhaltsame Weise dieses Problem loszuwerden. Herzlich willkommen bei sing!Vocalcoaching gegen Schnarchen.